Die neuen Busbegleiter aller teilnehmenden Schulen

 

Stolz präsentieren die neuen Fahrzeugbegleiter ihre Ausweise, die sie soeben durch die Gocher Stadtwerke erhalten haben. Zum elften Mal absolvierten Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Mittelkreis, der Leni-Valk-Realschule, der Gustav-Adolf-Schule und erstmalig des Jan-Joest-Gymnasiums Kalkar die Ausbildung zu Busbegleitern. Wie jedes Jahr schulten Johannes Look (Polizei Kleve) und Anja Derksen (Gewaltprävention & Intervention) die Schülerinnen und Schüler darin, wie sie zu einem sicheren und konfliktfreien Ablauf der Schülerbeförderung beitragen. Busbegleiter werden in dieser Ausbildung auf mögliche Situationen vorbereitet und lernen, wie sie in den jeweiligen Situationen agieren können, welche Maßnahmen zum Selbstschutz unerlässlich sind und wo die Grenzen ihres Eingreifens liegen. Als Fahrzeugbegleiter führen die Schülerinnen und Schüler ein Ehrenamt aus und üben, Verantwortung für ihre Mitmenschen zu übernehmen.

 

Die neuen Busbegleiter der Gesamtschule Mittelkreis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen