Information zu Mehrwegverpackungen und Müllvermeidung / Leihgebühren in der Mensa

Liebe Schülerinnen und Schüler,

seit einiger Zeit versuchen wir, den wachsenden Verpackungsmaterialbergen in der Mensa Herr zu werden. Dieses gelingt mit eurer Unterstützung immer besser. Pommes gibt es nur noch in Papiertüten, Plastikstrohhalme wurden gegen Pappstrohhalme, die Getränke in Einwegverpackungen, soweit das möglich ist, gegen Mehrwegflaschen getauscht. Manchmal müssen wir jedoch aufgrund von Lieferproblemen auf andere Getränke ausweichen, damit wir das Preisgefüge in der Mensa zu euren Gunsten aufrechterhalten können.

Seit dem 01.01.2023 bieten wir keine Einwegbecher, sondern Leihtassen (Leihgebühr 3 €), an. Es können selbstverständlich auch eigene Trinkbehälter von zu Hause mitgebracht werden.

Im nächsten Schritt folgen nun die Einwegverpackungen im Snackbereich. Aufgrund einer neuen Verordnung sind Caterer und Gastronomiebetriebe vom Gesetzgeber verpflichtet, Alternativen zu Einwegverpackungen anzubieten. Wir haben uns daher dazu entschlossen, gar keine Einwegverpackungen für den Snackbereich mehr auszugeben. Das bedeutet für den Schulalltag:

  • Nudelgerichte, Suppen und Aufläufe etc. werden in der Snackeria nur noch in Porzellanschalen ausgegeben.
  • Die damit ausgegebenen Speisen dürfen ausschließlich in der Mensa verzehrt werden.
  • Die Porzellanschälchen werden mit einer Leihgebühr von 3 Euro belegt. Diese kann ausschließlich in bar bezahlt und auch wieder zurück erstattet werden. Wir haben uns schweren Herzens zu dieser Maßnahme durchgerungen, weil unsere Verluste an Schälchen und Tassen in den letzten Jahren massiv zugenommen haben.
  • Liebe Eltern bitte geben Sie Ihren Kindern entsprechendes Bargeld mit. Da wir mit unserem Chipkartensystem keine Ausgaben verbuchen können, müssen wir die Leihgebühr leider in bar erheben und erstatten.
  • Von dieser Maßnahme ist das Mittagessen ausgenommen, da die Schülerinnen und Schüler ihr Mittagessen in einem eigenen, für uns gut überschaubaren Bereich einnehmen können.
  • Wir hoffen, dass diese Maßnahmen auf eine breite Zustimmung bei den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und den Lehrkräften stoßen, denn nicht zuletzt handeln wir im Sinne einer „sauberen Zukunft“ für uns alle.

Mit freundlichen Grüßen
das Mensateam und der Mensabetriebsverein der Gesamtschule Mittelkreis

Unsere Mensa stellt sich vor

Die Mensa ist ein wichtiger Teil unserer Schule, denn die Gesamtschule Mittelkreis wird als Ganztagsschule geführt. In den beiden Frühstückspausen von 9:25 – 9:45 Uhr und von 11:20 – 11:35 Uhr ist die Mensa für unsere Schülerinnen und Schüler zugänglich. Die fleißigen Hände unseres Mensateams bereiten seit den frühen Morgenstunden ein großes Angebot an Backwaren zu, zum Beispiel verschiedene belegte Brötchen und Baguettes mit Aufschnitt oder Käse, diverse Laugenstangen und Croissants. Das Angebot ist breit gefächert von herzhaft bis süß. Ebenso werden frisches Obst sowie verschiedene Getränke, größtenteils in Mehrwegflaschen, angeboten.

An den drei langen Schultagen (Montag, Mittwoch und Donnerstag) bieten wir in der einstündigen Mittagspause ab 13:10 Uhr ein warmes Mittagessen an. Buchbar ist dieses ausschließlich über ein Onlinebestellsystem, auch Webmenü genannt. Die Zugangsdaten zur Erstellung eines „Mensakontos“ erhalten Sie zur Einschulung in Jahrgang 5 automatisch mit der Schulanmeldung. Ansonsten sind diese über das Schulsekretariat erhältlich. Das Mensakonto wird mit dem Schülerausweis verknüpft. So ist es den Schülerinnen und Schülern möglich, bargeldlos mit dem Schülerausweis in der Mensa zu bezahlen.

In der Mittagspause werden immer zwei Gerichte angeboten. Das Menü 2 ist immer ein vegetarisches Gericht. Der Menüpreis für Gericht eins oder zwei liegt aktuell bei 3,60 €.
Unser Mittagessen wird von keinem Caterer geliefert und vor Ort aufgewärmt. Wir kochen frisch!

Der schuleigene Mensabetriebsverein MBV beschäftigt aktuell ein Team von 6 Frauen, welche leidenschaftlich gerne kochen. Bei der Zubereitung unseres Mittagessens ist es uns wichtig, mit frischen, regionalen Lebensmitteln zu arbeiten. Dabei verzichten wir weitestgehend auf „fix und fertig“ sowie „cook and chill“ Produkte. Wir bemühen uns um ein saisonales, abwechslungsreiches und kindgerechtes Menüangebot. Wir arbeiten ausschließlich mit Lieferanten aus dem Kreis Kleve zusammen.
Allen Schülerinnen und Schülern, die in der Mittagspause etwas essen oder trinken möchten, jedoch kein Mittagessen online bestellt haben, steht ein variables Angebot aus Bestandteilen des Frühstücksangebotes und warmen Snacks zur Verfügung. In der SNACKERIA werden – wie der Name verrät – kleine warme Snacks für maximal 2,50 € angeboten, zahlbar in bar oder mit dem Schülerausweis. Auch hier achten wir auf Abwechslung und versuchen möglichst eine vegetarische Komponente anzubieten, jedoch nicht verbindlich! Tagesaktuelle Informationen über das Angebot der SNACKERIA erhalten Sie über unseren Instagram-Account: mensanewsgsm.
Hier berichten wir zudem mehrmals wöchentlich über Aktuelles und News rund um die Mensa.

Aktuelles

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

durch die Aufhebung zahlreicher Einschränkungen im Rahmen der Corona- Pandemie durch die Landesregierung ergeben sich entsprechende Anpassungen für den Aufenthalt und das Verhalten in der Mensa sowie weitere Hinweise:

  • Trotz der Aufhebung der Maskenpflicht ist es weiterhin auf freiwilliger Basis gestattet und möglich, auf den Laufwegen der Mensa eine Maske zu tragen.
  • Für die Schülerinnen und Schüler, welche ihr Mittagessen über das Bestellsystem gebucht haben, steht ein separater Essensbereich innerhalb der Mensa zur Verfügung, um in ruhiger Atmosphäre das bestellte Essen genießen zu können.
  • Ab der zweiten Woche nach den Osterferien wird es wieder das traditionelle Grillwurst-Angebot geben. An einem der langen Schultage (Mo. oder Mi.) bieten wir in der Mittagspause eine Grillwurst im frischen Bäckerbrötchen zum Preis von 2,20 € an. Zahlbar in bar oder mit dem Schülerausweis/Chip.

Mit freundlichen Grüßen
das Mensateam und der Vorstand des Mensabetriebsvereins

Sie möchten Teil der Mensabetriebsfamilie werden? Dann können Sie hier den Antrag ausfüllen und in der Mensa abgeben. Mitgliedsbeitrag 12 €/Jahr

Mitglied im Mensa-Betriebsverein werden

Was wird zu welchem Preis angeboten?
Einblick erhalten Sie hier

Preisliste Handelswaren (ab 02.05.2022)

Webmenü

Hinweise zur Benutzung

ANMELDUNG /KONTOERSTELLUNG:

Für alle Neukunden aus dem Jahrgang 5 wurden personalisierte Informationsschreiben ausgegeben. Mit diesen Informationen ist eine Registrierung im Onlinebestellsystem der Firma OPC möglich. Ansonsten sind diese Unterlagen über das Schulsekretariat anzufordern.
Nach erfolgter Registrierung und Überweisung eines beliebigen Betrages, ist eine Essensbestellung sofort nach Zahlungseingang möglich. Die Überweisungsdauer variiert von Bank zu Bank und dauert in der Regel ein bis zwei Tage.
Für die Überweisung auf das Mensakonto ist die 4-stellige „externe ID Nummer“ als Verwendungszweck zwingend erforderlich, damit der Zahlungseingang der richtigen Person zugewiesen werden kann. Diese entspricht der Kartennummer im Bestellsystem.
Bitte merken Sie sich gut ihr Passwort! Dieses ist für uns nicht einsehbar. Bei Verlust ist eine kostpflichtige Neuanmeldung nötig!

BESTELLSYSTEM:

Die Nutzung des Onlinebestellsystem ist gut strukturiert und selbsterklärend. Bestellungen/Abbestellungen sind für einen Tag oder für mehrere Tage möglich.
Auf dem Instagramaccount finden Sie hierzu ein Erklärvideo.
Persönliche Einstellungen, wie zum Beispiel Adresse, Telefonnummer, Klasse können Sie in den Stammdaten verändern.
Bei Verlust des Schülerausweises kann das Mensakonto durch Sie gesperrt, jedoch nicht entsperrt werden. Eine Entsperrung kann nur per Info an die Mensa wieder erfolgen.
Bestellungen für Montags, Mittwoch und Donnerstags sind immer bis 23:59 Uhr
am Vortag möglich. Eine Abbestellung ist bis 9:00 am selben Tag möglich. Diese ist von Ihnen/Euch im Krankheitsfall, bei Unterrichtsausfall auch bei Hitzefrei/Sturmfrei selbst vorzunehmen. Ein nicht abgeholtes Essen wird nicht erstattet!
Den aktuellen Kontostand können Sie online einsehen. Die Kinder können diesen auch bei den Mitarbeiterinnen erfragen. Sobald das Kontoguthaben 5 € und weniger aufweist, sind die Mitarbeiterinnen bestrebt, die Kinder zu informieren, das das Konto zeitnah wieder aufzuladen ist.

Bankverbindung

Kontodaten

IBAN:
DE86 3245 0000 0000 4724 56
BIC:
WELADED1KLE

Verwendungszweck: vierstellige Externe ID

Mensateam

Kontakt

Ansprechpartnerin:
Ute Northing van de Logt

Telefonnummer der Mensa:
02823 927 6148

Email:
mensa@ge-mittelkreis.de

Das Team

Geschäftsführerin: Ute Northing van de Logt

Das Team besteht derzeit aus den folgenden Mitarbeiterinnen:

 

Gabi Timma

 

Tanja Deckers

 

Nadine Clouth

 

Frau Boers

 

Andrea Schönemann

 

 

 

Der Vorstand

Unser Vorstand besteht derzeit aus den folgenden Personen:

1. Vorsitzender Stefan Schoofs
2. Vorsitzender Ulrich Teurlings
Kassierer Rainer Weidemann
Schriftführer Pascal Schaufenberg
Beisitzer Hanno Risse