Neue Sprachen

Spanisch und Niederländisch

Lea (EF) und Frau Benninghoff 

Schülerinnen und Schüler haben an der Gesamtschule Mittelkreis die Möglichkeit, viele verschiedene Sprachen und Kulturen kennenzulernen. Neben dem Fach Englisch als erste Fremdsprache können zu drei verschiedenen Zeitpunkten weitere Fremdsprachen belegt werden. In der Jahrgangsstufe 7 stehen hier als zweite Fremdsprache Spanisch oder Latein zur Wahl. Wer sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht für eine zweite Fremdsprache entscheiden möchte, kann dies aber auch später tun, denn in der Jahrgangsstufe 9 kann als zweite bzw. dritte Fremdsprache im Bereich des Wahlunterrichts das Fach Niederländisch gewählt werden.

Schülerinnen und Schüler, die das Abitur anstreben, benötigen zwingend eine zweite Fremdsprache. Falls bis zum Ende der Sekundarstufe I der Erwerb einer solchen noch nicht begonnen wurde, kann dies auch mit Spanisch oder Niederländisch ab Jahrgangsstufe 11 erfolgen. Beide Sprachen können von Schülerinnen und Schüler, die mit dem Spracherwerb bereits in der Sekundarstufe I begonnen haben, auch bis zum Abitur fortgeführt werden.

Haben Sie Fragen dazu?

Schreiben Sie uns und wir antworten innerhalb der nächsten 30 Minuten.

15 + 13 =

FAQs:

Ihre Fragen – unsere Antworten

Gibt es in den Fremdsprachen auch mündliche Prüfungen?

Ja, in allen Fremdsprachen werden regelmäßig mündliche Kommunikationsprüfungen durchgeführt, die dann eine Arbeit oder Klausur ersetzen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen