Gesellschaftswissenschaften

Geschichte, Erdkunde und Politik

Frau Gaede, Herr Wennekers und Jakob (8. Jahrgang)

Gesellschaftswissenschaften

Neu sind nach dem Übergang aus der Grundschule die sogenannten Gesellschaftswissenschaften. Unterstützt wird das schulische Lernen in allen Gesellschaftswissenschaften durch Besuche außerschulischer Lernorte wie etwa Museen, Gedenkstätten oder auch durch Zeitzeugenberichte. Hier erleben unsere Schüler lebendige Geschichte, Erdkunde und Politik zum Anfassen.

Geschichte

Im Fach Geschichte spricht man zum Beispiel über die alten Ägypter, Griechen und Römer. Dabei lernt man, wie menschliche Gesellschaften entstanden sind und sich im Laufe der Zeit verändert haben, wie die Menschen damals lebten, welche Auswirkungen das auf unser Leben heute hat und was wir daraus lernen können.

Erdkunde

Im Fach Erdkunde beschäftigt man sich natürlich nicht nur mit der Frage, wo Osten ist und wo Westen. Erdkundliches Grundwissen ist die Voraussetzung dafür, dass wir uns in einer globalisierten Welt zurecht finden und diese mit unserem Wissen und ihren Möglichkeiten mitgestalten können. Dabei ist es uns wichtig, auch aktuelle Ereignisse in den Unterricht einzubeziehen. Durch das Kennenlernen sowohl des Nahraumes in Deutschland als auch fremder Lebensräume möchten wir Toleranz gegenüber fremden Kulturen aufbauen und auf ein Leben in einer immer stärker globalisierten Welt vorbereiten.

Politik

Im Fach Politik lernen die Schülerinnen und Schüler, wie unsere Wirtschaft, unsere Politik und unsere Gesellschaft funktionieren. Dabei geht es zum Beispiel um Leben in der Demokratie, Rechte und Pflichten von Kindern und Jugendlichen in Familie und Schule, Funktionen des Geldes, Verkaufsstrategien im Supermarkt oder darum, wie Menschen friedvoll miteinander leben können.

Haben Sie Fragen dazu?

Schreiben Sie uns und wir antworten innerhalb der nächsten 30 Minuten.

11 + 4 =

FAQs:

Ihre Fragen und unsere Antworten

Welche Exkursionen werden im Fach Geschichte angeboten?

Unsere Schülerinnen und Schüler besuchen im Fach Geschichte zum Beispiel den Archäologischen Park Xanten. Außerdem gibt es in der Jahrgangsstufe 10 den Geschichts-Exkursionstag, an dem wir in der Regel Gedenkstätten besuchen, die sich mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinandersetzen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen