Förderverein

Information Förderverein

Die Geschichte des Fördervereins Gesamtschule Mittelkreis

Mit einer Frage des Frauen- und Elternkreises der Gemeinde Uedem im Jahr 1994 fing alles an: was wird aus unseren Kindern, wenn das Aufbaugymnasium 1995 schließt? Die Grundschule platzte aus allen Nähten, man hatte Bedenken, ob die umliegenden weiterführenden Schulen bereit wären, die Uedemer Schüler aufzunehmen.

Die Idee, eine Gesamtschule zu gründen, kam bereits im Frühjahr 1994. Im Sommer 1994 wurde die Elterninitiative Gesamtschule gebildet. Mit viel Elan und Einsatzbereitschaft haben Pfarrer Michael Schuck (ev. Pfarrer der Gemeinde Uedem) und Ulrike Heiming mit anderen rührigen Bürgern Gesetzestexte gewälzt und die Eltern über die Vorzüge einer Gesamtschule informiert. Die magische Zahl war 112. Soviele Stimmen waren notwendig, um die neue Schule zu errichten.

Eine Abstimmung der Eltern Uedemer Grundschülern brachte ein beachtliches Ergebnis, jedoch nicht genug. Die umliegenden Städte und Gemeinden sollten befragt und ein Förderverein für die Gesamtschule Uedem gegründet werden. Im Frühjahr 1995 war es dann soweit. Die Elterninitiative Gesamtschule e.V. wurde gegründet. Durch Hartnäckigkeit erreichte diese, daß im November 1995 endlich die Abstimmung der Eltern in den umliegenden Städten und Gemeinden durchgeführt wurde. Mit Erfolg: 154 Eltern würden ihr Kind auf einer Gesamtschule in Uedem anmelden.

Damit war der Satz „Gesamtschule in Uedem – kein Bedarf“ vom Tisch. Die Bezirksregierung sprach ein Machtwort und ordnete die Errichtung einer Gesamtschule in Uedem zum 01.08.1997 an, sofern 112 Schülerinnen und Schüler dort angemeldet wurden. Es wurden sogar 144! Die Elterninitiative triumphierte und änderte am 19.06.1997 ihren Namen in „Förderverein Gesamtschule Uedem“ um.

Nach dem Umzug nach Goch in das ehemalige Gymnasium änderte sich der Name nochmals auf „Förderverein Gesamtschule Mittelkreis e.V.“.

Im Laufe der letzten 10 Jahren hat der Förderverein die Schule bei unzähligen Projekten unterstützt, darunter die Einrichtung eines Schreibmaschinenkurses, die Unterhaltung eines Schülertelefons, einem Kopierer und einem Bucheinbindegerät, Förderung von Wettbewerben, Theateraufführungen, Drogenberatung, Einrichtung des 2006 eröffneten Selbstlernzentrums, Anschaffung eines Rollers für die Mofa AG, CD Player für alle 5. Klassen.

Unterstützt von mittlerweile über 670 Eltern, Lehrern und weiteren Gönnern wird der Förderverein Gesamtschule Mittelkreis e.V. auch weiterhin mit der Schule Ideen verwirklichen können, um unseren Kindern einen Lernort zu ermöglichen, an dem sie sich wohl fühlen und sich weiterentwickeln können, um den für sie bestmöglichen Abschluss zu erzielen.

Unser Vorstand

Haben sie Fragen an uns? Sie erreichen Frau Smits in der Zeit von 8:00 – 16:00 Uhr unter der Telefonnummer 02823-92816-11. Frau Heimes erreichen Sie in der Zeit von 10:00 – 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 02823-92816-23. (Außer dienstags). Oder schreiben Sie uns eine Mail!
foerderverein@ge-mittelkreis.de

bildschirmfoto-2016-11-30-um-13-58-52 bildschirmfoto-2016-11-30-um-13-59-26 bildschirmfoto-2016-11-30-um-13-59-32

Mit vielen fleißigen Helferinnen und Helfer erreichen wir eine ganze Menge fur die Schule!

Aktionen:

• Pizza backen am Tag der offenen Tür
• Bucher einbinden
• T-shirts u.s.w.